Warum sind wasserführende Kaminöfen besser?

Kaminofen wasserführend Modelle

Kaminofen wasserführend Modelle

Wer sei Heim beheizen will, der möchte das die Wärme nicht nur in einem Zimmer sondern im ganzen Haus vorhanden ist.

Bei Nicht-wasserführende Öfen wird meist das Kaminzimmer überheizt und man hofft durch Öffnen von Türen die Wärme im Haus zu verteilen – was meist kläglich scheitert. So hat man nur zugige Zimmer und ein überheiztet Kaminzimmer – das führt nur zu unbequemen Diskussionen mit allen Familienmitgliedern (die Kinderzimmer sind zu kalt, im Treppenhaus ist es zugig, Kellerräume bleiben völlig unberührt vom Kaminfeuer, die Zimmerpflanzen lassen die Köpfe hängen 🙁

Also braucht es einen Wärmeverteiler, der die Temperaturen im Haus wohlig angleicht. Hier greift die Wassertechnik im wasserführenden Kaminofen. „Überschüssige“ Wärme im Kaminofen wird über die Heizungsanlage in alle Zimmer erteilt – bei Bedarf auch in Kellerräume bzw. Souterrain Zimmer. Ganz nebenbei hat man auch Heißwasser für Bad und Dusche.
Und nicht überheizte Kaminzimmer verhindern Zugerscheinungen und die Zimmerpflanzen leben wieder auf 🙂

Wie kann ich rauchfrei den Kaminofen entzünden?

Kaminofen mit Kochfeld = Heizungsherd

Kaminofen mit Kochfeld = Heizungsherd

Ein rauchfreier Start ist der erste Schritt zu einer guten Verbrennung – und die Nachbarschaft ist auch zufrieden 🙂

Um schon beim Entzünden eine rauchfreie Verbrennung zu erzielen, gilt es rasch eine hohe Verbrennungstemperatur zu erreichen.
Dies geht z.B. so:

beim Anheizen von unten:
1) Anzündmaterial und Anzünder über den Rost platzieren.
2) weiteres Anzündmaterial darüber quer legen
c) nach dem Entzünden 2-3 mittelgroße, trockene Holzscheite auflegen.

beim Anheizen von oben:
a) 2-3 Holzscheite auf den Rost legen und die Anzündhilfe dazwischen und/oder oben drauf legen.
b) darauf 4-5 Anzündhölzer quer legen
c) ein weiteres Anzündhölzchen darauf quer legen und dieses entzünden.

– Nach dem Entzünden die Feuerraumtür für ca. 3 Minuten nicht ganz schließen.

So sollte ein Rauch- und Emissionsfreies Entzünden gelingen – ein einfacher aber sehr aktiver Beitrag zum Umweltschutz und für ein gutes Verhältnis zu seinen Mitmenschen 🙂

Wie kann ich am besten auf dem SolCourant kochen? (und gleichzeitig heizen :)

Das Kochfeld auf dem SolCourant ist sehr groß – und es liefert  verschiedene unterschiedliche Temperaturzonen – für unterschiedliche Kochzwecke 🙂

Vorn ist es nicht zu heiß, so dass hier das heute angesagte und schonende Tieftemperaturkochen und Garen gut funktioniert. Hierbei bleibt der Kochtopf häufig recht lang bei niedrigen Temperaturen auf der Kochstelle.

Im Bereich näher zum Rauchrohr ist das Kochfeld besonders heiß. Hier kann schnell Wasser zu Kochen gebracht werden – z.B. um Teee oder Kaffe zu genießen oder mal Nudel aufzukochen.

Probieren Sie aus und experimentieren Sie gern 🙂

Auf jeden Fall kochen Sie ökologisch und ökonomisch, weil die beim Kochen auf dem wasserführenden Kaminofen SolCourant frei werdende Überschusswärme  im ganzen Haus verteilt wird.

Was ist ein wasserführender Kaminofen?

Heizungsherd SolCourant

Kaminofen, wasserführend, 19 kW, Heizungsherd

Übliche Kaminöfen setzen die im Holz enthaltene Wärme durch direkte und indirekte Strahlungswärme frei. Bei einem wasserführenden Kaminofen wird ein Teil oder ein wesentlicher Teil (je nach Qualität) der Wärme über einen Wasserkreislauf in die Heizungsanlage abgegeben.

Hierdurch wird nicht mehr nur das Kaminzimmer beheizt, jetzt steht die Wärme im ganzen Haus zur Verfügung. Die Energie im Holz kann auch für die Heißwassergewinnung verwendet werden.

So spart man Öl oder Gas und heizt ökologisch und ökonomisch.

Fortschrittliche wasserführende Kaminöfen haben zusätzlich ein Kochfeld – das macht Sie noch unabhängiger vom Scheich und östlichen Freunden 😉

Kaminofen mit Kochfeld - Heizungsherd

Kaminofen mit Kochfeld – Heizungsherd

 

Holz als ökologischer Brennstoff ? Wieviel Energie kann ich gewinnen?

Holz ist gespeicherte Sonnenenergie

Wenn Holz verbrennt wird sehr viel Energie frei – genau wie bei der Verbrennung von Öl oder Gas – nur das Holz wieder nachwächst.
Die Energiemenge in 1 Raummeter Brennholz entspricht ca. 170 l Öl oder 180 m3 Erdgas.

Die Energiemenge ist abhängig von dem Feuchtegehalt und der Holzart. Wer genau wissen möchte wie viel sein Holz in Energie wert ist, kann sich mit diesem WebApp unter Kaminofen-Brennholz-Energie informieren.

 

Wie kann man günstig und umweltbewusst heizen?

Mit diesen Infos in Blog-Form wollen wir Neues aus der Welt des günstigen und umweltbewussten Heizens mitteilen.

Wer einen Kaminofen sein Eigen nennt, der weiß um die wohlige Wärme, die diese verbreiten. 🙂

Nur schade, dass manch Kaminzimmer mit einem herkömmlichen, nicht-wasserführenden Kaminofen schnell überheizt wird und dann aus wohliger Wärme Hitze wird und das Kaminzimmer einer Sauna weichen muss. 🙁

Wer weiß, dass man mit demselben Kaminofen, wenn er denn wasserführend wäre, sein Kaminzimmer nicht überheizen kann und zusätzlich auch ganz erheblich seine Heizkosten senkt, der hat die bessere Technik um mit wohliger Wärme über den Winter zu kommen. 🙂 🙂

So geht günstiges & umweltbewusstes & vorteilhaftes Heizen heute.

In diesem Sinne liefern wir hier Infos zu wasserführenden Kaminofen.