Was ist ein wasserführender Kaminofen?

Heizungsherd SolCourant

Kaminofen, wasserführend, 19 kW, Heizungsherd

Übliche Kaminöfen setzen die im Holz enthaltene Wärme durch direkte und indirekte Strahlungswärme frei. Bei einem wasserführenden Kaminofen wird ein Teil oder ein wesentlicher Teil (je nach Qualität) der Wärme über einen Wasserkreislauf in die Heizungsanlage abgegeben.

Hierdurch wird nicht mehr nur das Kaminzimmer beheizt, jetzt steht die Wärme im ganzen Haus zur Verfügung. Die Energie im Holz kann auch für die Heißwassergewinnung verwendet werden.

So spart man Öl oder Gas und heizt ökologisch und ökonomisch.

Fortschrittliche wasserführende Kaminöfen haben zusätzlich ein Kochfeld – das macht Sie noch unabhängiger vom Scheich und östlichen Freunden 😉

Kaminofen mit Kochfeld - Heizungsherd

Kaminofen mit Kochfeld – Heizungsherd