Wie kann ich rauchfrei den Kaminofen entzünden?

Kaminofen mit Kochfeld = Heizungsherd

Kaminofen mit Kochfeld = Heizungsherd

Ein rauchfreier Start ist der erste Schritt zu einer guten Verbrennung – und die Nachbarschaft ist auch zufrieden 🙂

Um schon beim Entzünden eine rauchfreie Verbrennung zu erzielen, gilt es rasch eine hohe Verbrennungstemperatur zu erreichen.
Dies geht z.B. so:

beim Anheizen von unten:
1) Anzündmaterial und Anzünder über den Rost platzieren.
2) weiteres Anzündmaterial darüber quer legen
c) nach dem Entzünden 2-3 mittelgroße, trockene Holzscheite auflegen.

beim Anheizen von oben:
a) 2-3 Holzscheite auf den Rost legen und die Anzündhilfe dazwischen und/oder oben drauf legen.
b) darauf 4-5 Anzündhölzer quer legen
c) ein weiteres Anzündhölzchen darauf quer legen und dieses entzünden.

– Nach dem Entzünden die Feuerraumtür für ca. 3 Minuten nicht ganz schließen.

So sollte ein Rauch- und Emissionsfreies Entzünden gelingen – ein einfacher aber sehr aktiver Beitrag zum Umweltschutz und für ein gutes Verhältnis zu seinen Mitmenschen 🙂